Mediation

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem Konfliktpartner mit Hilfe einer neutralen Person ( der Mediatorin / des Mediators ) im direkten Gespräch miteinander eine Einigung finden.

Wie schließt eine Mediation ab?

Die von von den Parteien getroffenen Regelungen werden in einer schriftlichen Mediationsvereinbarung festgehalten.

Bei Trennung und Scheidung (auch bei erbrechtlichen Regelungen und Regelungen für Unternehmen) wird eine rechtsverbindliche Vereinbarung angestrebt, die bei Bedarf auch notariell beurkundet werden muss.

Zurück

Wer ist die Mediatorin?

Über die Mediatorin/Juristin Charlotte Zeiss-Miserre (Meinerzhagen)