Mediation

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem Konfliktpartner mit Hilfe einer neutralen Person ( der Mediatorin / des Mediators ) im direkten Gespräch miteinander eine Einigung finden.

Was kostet es?

Für das Mediationsverfahren gibt es keine gesetzliche Gebühren – oder eine Honorarordnung.

Das Honorar ist Verhandlungssache.

Es muss zu Beginn besprochen und vereinbart werden.

Das Erstgespräch, um herauszufinden, ob Mediation das geeignete Verfahren ist, ist kostenneutral.

Da immer mehr Rechtsversicherer die Kosten für ein Mediationsverfahren übernehmen, lohnt sich die Nachfrage!

Zurück

Wer ist die Mediatorin?

Über die Mediatorin/Juristin Charlotte Zeiss-Miserre (Meinerzhagen)